Autogas (LPG) - sauber, sicher, sparsam

Was ist Autogas (LPG) eigentlich?

“Autogas (im internationalen Sprachgebrauch kurz LPG, aus dem Englischen Liquefied Petroleum Gas oder GPL, aus dem französischen Gaz de pétrole liquéfié) bezeichnet zum Einsatz in Fahrzeug-Verbrennungsmotoren vorgesehenes Flüssiggas, ein variables Gemisch, das hauptsächlich aus Butan und Propan besteht.” – Wikipedia



Welche Vorteile hat Autogas?

Gibt es auch Nachteile?

Fragen kostet nichts: Im persönlichen Beratungsgespräch erklären wir kostenlos und unverbindlich Ihre fahrzeugspezifischen Auswirkungen der Umrüstung.

Der Bayerische Rundfunk zu Gast bei AutogasKohlenhof24

AutogasKohlenhof24 im Bericht des Bayerischen Rundfunks (BR24 Rundschau vom 03.09.2017) über Autogas als Alternative.

Unsere Partner für Gasanlagen

Prins Alternative Fuel Systems
BRC Gas Equipment
KME autogas systems
Vialle drive clean power

Umweltaspekt

Autogas verbrennt umweltfreundlicher als Benzin. Auch unter Berücksichtigung des volumenbezogenen Mehrverbrauchs verringert sich der Schadstoffausstoß von Stickoxiden um etwa 80 % und der von unverbrannten Kohlenwasserstoffen um ca. 50 %. Laut einer Studie aus dem Jahr 2012 von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) verringern sich die CO2-Emissionen um durchschnittlich 16,4 %. In diese Berechnung fließt auch die Startphase mit Benzin und der Transport des Flüssiggases mit ein. 

LPG-Abgase lassen sich bei niedrigen Temperaturen in Fahrzeugkatalysatoren besser umsetzen. Benzin- und Dieselstapler emittieren Ruß, unverbrannte Kohlenwasserstoffe und vor allem Stickoxide. (Quelle: Wikipedia)

Die Vorteile auf einen Blick

Vorteil I
Umweltschutz
Ganz nebenbei schonen Sie mit einer Umrüstung zum Autogas die Umwelt. Der Schadstoffaustoß Ihres Fahrzeugs reduziert sich gegenüber herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen erherblich.
Vorteil I
Vorteil II
Lange Lebensdauer
Flüssiggas verbrennt ohne Rückstände und schont damit Ihren Motor: zu Gunsten einer langen Lebensdauer, die sich bezahlt macht.
Vorteil II
Vorteil III
Hohe Effizienz
Die Umrüstung kann sich bereits nach 20.000 gefahrenen Kilometern rechnen. Lassen Sie sich von uns beraten und profitieren Sie von unserem Wissen.
Vorteil III
Vorteil IV
Niedrige Kosten
Ihre eigenen Kosten für Treibstoff werden enorm und spürbar zurückgehen. Im Vergleich zum Benzin- und Dieselkraftstoff werden Sie eine erhebliche Einsparung feststellen.
Vorteil IV

Unser Weg zu Ihrer besten Zufriedenheit:

  1. Sie vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.
  2. Der Geschäftsführer, Herr Said Akhtaryzadeh, unterbreitet Ihnen – nach Beurteilung Ihres Fahrzeuges – Vorschläge im Rahmen einer ausführlichen technischen Beratung – auch unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit.
  3. Zu den empfohlenen Umrüstarbeiten erstellen wir Ihnen ein Festpreisangebot.
  4. Wir nennen Ihnen einen Garantietermin (vorbehaltlich höherer Gealt oder Betriebsstörungen) für die Übergabe des umgerüsteten Fahrzeugs.
  5. Sie entscheiden auf dieser Basis über die Auftragserteilung.

Moderne Autogas-Anlagen

"Eine vorschriftsmäßig installierte Autogasanlage ist ebenso sicher wie die bestehende Benzinanlage."
TÜV ESSEN
Zitat